Häufig gestellte Fragen

Hier findest du Antworten zu den meist gestellten Fragen über unsere Schule und Angebote. Sollte deine Frage hier nicht aufgelistet sein, melde dich bei uns. Wir helfen dir gerne weiter.

  • 💰 Was kostet eine Karate / Krav Maga Ausbildung?

    Probetraining
    1x Gratis

    Einführungskurse à 6 Lektionen
    5 - 17 Jahren: 80.-
    Ab 18 Jahren: 80.-

    Karatetraining für 6 Monate
    5 - 7 Jahren: 75.- / Monat
    8 - 13 Jahren: 85.- / Monat
    14 - 17 Jahren: 100.- / Monat
    Ab 18 Jahren (Lehrlinge, Studenten): 115.- / Monat
    Ab 18 Jahren: 125.- / Monat

    Karatetraining für 12 Monate
    5 - 7 Jahren: 65.- / Monat
    8 - 13 Jahren: 75.- / Monat
    14 - 17 Jahren: 90.- / Monat
    Ab 18 Jahren (Lehrlinge, Studenten): 105.- / Monat
    Ab 18 Jahren: 115.- / Monat

    Die Mitglieder- und Einführungsbeiträge sind ohne:

    • Karate-Anzug und Faustschützer (je nach Grösse)
    • Wettkampfmaterial (je nach Grösse)
    • Karatepass CHF. 25.- / einmalig (exkl. Foto, national und international gültig)
    • Lizenzmarke CHF. 80.- / Jahr (geht vollumfänglich an den Karateverband)

    Sonstiges Trainingszubehör:
    Für das Karatetraining zu Hause können weitere Trainingszubehöre bei uns bestellt werden, wie z.B. Sandsack, Schützer und noch vieles mehr.

    Es sind qualitativ hochwertige Produkte, welche beim Schweizer Händler eingekauft werden. So unterstützen wir aktiv die schweizer Wirtschaft. Dieses Zubehör hält lange und das Training macht einem dadurch mehr Spass! Zudem sind diese Produkte durch die WKF mittels Zertifikat für die Kampfanwendung frei gegeben.

  • ⚪️ Was bedeutet unser Emblem?
    Karate-Do Basilisk Emblem

    Schon zu Zeiten der Samurai, wenn nicht schon früher im Königreich Okinawa (ehem. unabhängiger Inselstaat vor China), waren die Embleme der Samurai-Klans grösstenteils mit friedlich wirkenden Symbolen bestückt, z.B. auch Blumenmuster.

    In Anlehnung an diesen Samurai-Emblemen zeigt das Emblem des Karate-Dô Basilisk eine fünfblättrige Blume auf. Die Zahl 5 und die damit verbundene Fünf-Elemente-Lehre (jap. gogyō) ist für die japanischen Kampfkünsten von Bedeutung.

    Die fünf Elemente sind: Erde, Wasser, Feuer, Luft und die Leere. Im Zentrum der Lehre steht bei uns die gegenseitige Unterstützung für das Erreichen der festgelegten Ziele.

  • 🥋 Wie falte ich meinen Karateanzug bzw. Karate Gi?

    Auch hier zählt die Etikette, einen sauber gewaschenen und glatten Karate Gi sieht einfach besser aus und riecht gut! 

    Ein Karate Gi nach dem Training einfach in die Tasche zu stopfen oder in den Garderobenschrank zu legen, sieht beim nächsten Training nicht nur zerknittert aus sondern kann auch sehr unangenhem riechen. 

    Daher sollte dieser immer sauber gefaltet nach Hause gebracht werden, um ihn dann auf einen Kleiderbügel an einen belüfteten Ort zum trocknen aufzuhängen.

    Euer Trainingspartner wird es Dir danken!

  • 🤝 Wer sind unsere Partner?